Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unsere Projekte und Aktionen

Jahresberichte

 

Zwergenaktion in Wasserburg:

Zwerge geben Auskunft: Im Juli bestaunten die Besucher und Besucherinnen der Wasserburger Innenstadt in der Salzenderzeile 30 Gartenzwerge, die jeweils ein Schild hochhielten, um damit über eine bestimmte Selbsthilfegruppe zu informieren. Viele Passanten blieben trotz anfänglichem Regen neugierig stehen und lasen die vielen Plakate.

 

In der Region gibt es derzeit 126 Selbsthilfegruppen, in der Stadt Rosenheim sind es 63, ebenso viele im Landkreis Rosenheim. Dabei werden ca. 60 verschiedene Themengebiete vertreten, die in fünf Rubriken unterteilt sind: Abhängigkeit und Sucht, Behinderung, Gesundheit, psychische Gesundheit sowie Soziales und Sonstiges.

 

Gruppeninventur:

Die Selbsthilfekontaktstelle Rosenheim - SekoRo ist ein Standortanbieter für das Angebot „Gruppeninventur“ von SeKo Bayern. Dabei können Selbsthilfegruppen aus anderen Regionen in Bayern nach Rosenheim kommen und ihre Gruppensituation professionell beleuchten lassen, Perspektiven erarbeiten oder Schwierigkeiten besprechen. Weitere Infos finden sie hier.

 

Anmeldung bei der Selbsthilfekontaktstelle Rosenheim - SekoRo direkt bei Karin Woltmann.

Kontakt

Selbsthilfekontaktstelle

SekoRo

 

Berge

 

Kontakt:

Karin Woltmann und Olga Nickel

Kufsteiner Straße 55, 2. Stock

83022 Rosenheim


Telefon:

08031 - 356 28 10
Fax: 

08031 - 356 28 16
E-Mail:

 

Telefonische Erreichbarkeiten:

Montag von 9 bis 13 Uhr

Dienstag von 9 bis 12 Uhr

Donnerstag von 11 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung!